Gott erleben. Jesus begegnen.

Zeitenwende

Hunderte Kirchen, Gemeinden und Christen haben das hoffnungsfest gefeiert.
Wir machen weiter…

Am 12. März 2023

Eine Initiative von ProChrist

ProChrist

Veranstalter: Brüdergemeinde, Leyentalstr. 78, 47799 Krefeld

Zeitenwende

„Wir erleben eine Zeitenwende,“ hat unser Bundeskanzler Olaf Scholz gesagt. Recht hat er. Er dachte an den schrecklichen Krieg in der Ukraine und die Folgen für unsere Energieversorgung. Aber es gibt noch mehr: die gerade knapp überstandene Corona-Pandemie, die Inflation, den Klimawandel, die Austrittswelle aus den Kirchen…
 
Bei all diesen Herausforderungen müssen wir uns anpassen, verändern, ja geradezu eine persönliche Zeitenwende durchmachen. Aber woran können wir uns ausrichten, wenn alles im Wandel ist? Und wie könnte diese persönliche Zeitenwende aussehen?

 

Wir freuen uns, wenn du mit dabei bist!
Aktuelle Nachrichten findest du hier sowie in unseren sozialen Medien.
Schau’ gerne vorbei!

Referent: Jeromin Maib

Ankommen & genießen 18:30 – 19:00 Uhr
Hören & fragen 19:00 – 20:00 Uhr
Bleiben & chillen 20:00 – 21:00 Uhr
Eintritt frei

Das nächste Hoffnungsfest findet dann am Sonntag, den 5. Juni 2023, 16:00 Uhr statt.

Immer up-to-date

Typisch ProChrist: Reaktionen von Teilnehmern

Das, was hier abgeht, ist eine ganz super Form, das Evangelium so nahe wie möglich an die Menschen heranzubringen.
STEFAN W.
Der Abend war einzigartig und hat mich sehr bewegt. Ich hoffe und bete, dass er vielen Menschen Hoffnung in Jesus Christus, auf den immer wieder ganz deutlich hingewiesen wurde, gebracht hat.
Marianne B.
So sympathische, herzliche, authentische, interessante, spannende, begeisterte und begeisternde Menschen! Vielen Dank!
Sarah S.
Eine tolle Veranstaltung die Hoffnung gibt in diesen bewegten Zeiten. Jesus hält alles in seiner Hand.
Bernd K.

Highlights beim hoffnungsfest

Hoffnung zu wecken, ist eine wichtige Aufgabe für uns Christen. Christen sind Menschen, die Hoffnung ausstrahlen sollen. Durch den Glauben an Jesus …

Hoffnung gibt Mut. Beides brauchen wir dringend, um unser Leben zu genießen. „Unsere Hoffnung muss immer größer sein als unsere Sorge“, hat …

Im normalen Sprachgebrauch enthält das Wort „Hoffnung“ immer ein Stück Unsicherheit. „Hoffentlich wird alles gut gehen!“, sagen unsere Zeitgenossen. Wenn die Bibel …